Edinburgh und die Highlands

Klein, aber fein wohnen

Großes erkunden

8 Tage / 2 Standorte

Tiny Houses sind groß in Mode, ebenso Glamping. Komfortabel wohnen auf kleinstem Raum, aber große Landschaften rings herum. Sich richtig einkuscheln, vom Whirlpool aus den Sternenhimmel betrachten und sich einfach nur gut fühlen. Die Erlebnisse des Tages, beim Wandern, Fahrrad fahren oder vielen anderen Highland-Aktivitäten können Sie abends in ihrem kleinen Domizil quasi einfangen und nicht mehr loslassen. Teilen Sie gemütliche Nächte mit Schottlands Natur.

1/8

Glencoe - Hot-Tub-Sternengucken - Ausflug Insel Skye - Glen Clova - Flora und Fauna - Wandern - E-Bike-Touren

Willkommen in Schottland

tag1_edited.png

Nun sind Sie also gelandet. Mit dem Flieger oder der Fähre. Wenn Sie geflogen sind, brauchen Sie jetzt einen Leihwagen, den wir selbstverständlich für Sie bereits organisiert haben. Beim Loch Tay beziehen Sie für Ihre Urlaubstage ein Hotelzimmer oder ein Cottage und fühlen sich sofort mit der fantastischen Natur verbunden. Der See ist bezaubernd, sei es sonnig oder nebelig.

Buchen Sie zeitig, um eines der begehrten Häuser in Seenähe zu ergattern. Genießen Sie die Unabhängigkeit frühstücken zu können, wann immer Sie möchten. Abends kann selbst gekocht werden. Wenn Sie sich lieber verwöhnen lassen, buchen wir für Sie gern ein Hotel oder Gästehaus ein.  Sehen Sie sich am ersten Tag in Ruhe in Kenmore um. Es ist ein Örtchen, das auf dem Reißbrett entstanden ist, aber keine Sorge, es könnte schottischer nicht sein.

Edinburgh und die Highlands
2

Glencoe, eine Hütte im Wald und der Himmel so weit

Urlaub im Ferienhaus ist immer ein besonderes Stück Freiheit. Und wenn dann auch noch die Umgebung "Tal von Glencoe" heißt und ihre Unterkunft Luxus auf kleinstem Raum ist, dann ist der Wohlfühl- und Kuschelfaktor sehr hoch. Die "Woodlands Cabins" sind wie ein Schloß in einer Hütte. Erstaunlich gut deisgned mit allem was man braucht. Sogar eine Miniküche ist vorhanden, Dusche natürlich auch, eine Kaffeemaschine für den ersten Kick am Morgen auf der Terrasse. Und dazu kommt dann der Frühstücksservice. So lässt sich ein Tag beginnen! Gehen Sie wandern, buchen eine Segway-Tour oder nehmen an einer geführten Tour in den Sonnenuntergang hinein teil.

Nach den täglichen Erlebnissen gibt es noch ein privates Erlebnis an Ihrer Hütte: Ein Hot Tub! Im warmen, sprudelnden Wasser den Abend ausklingen lassen, ein Glas Prosecco in der Hand und der weite Himmel über Ihnen. Und wenn es das Wetter dann so gut mit Ihnen meint, dass die Nacht sternenklar ist, dann können wir Sie vor dem Verrücktwerden leider nicht retten.

Edinburgh und die Highlands

-

5

Wohnen auf historischem Gelände

Wandern, Tiere, Küstentour

7

Siedeln Sie heute über in den Osten. In der Region Angus, am Rande des Cairngorm Nationalparks liegt das Fasque Estate, ein Anwesen, das einst im Besitz des viermaligen Premierministers Gladstone war. Hier ist für Sie das Gardener Bothy vorgesehen, ein ziemlich romantisches Gebäude, in den Wall, der um das Anwesen herum geht, eingebaut. Ein bisschen wie Dornröschen dürfen Sie sich schon fühlen. Die mitreisenden Herren überlassen diese Vorstellung bitte Ihrer Frau. 

Unternehmen Sie in den nächsten zwei Tagen Ausflüge in die Täler. Glen Clova bietet wunderschöne Wanderwege für alle Ansprüche. Gehen Sie auf Fotosafari oder versuchen Sie sich einfach mal darin, die Landschaft zu malen. Aber auch wenn Sie diese einfach so in Ihrem Herzen behalten, ist das ein Gewinn. Aberdeen ist nicht weit entfernt, falls Ihnen einmal nach etwas Städtischem der Sinn steht. Auch Schloß Balmoral ist gut zu erreichen. Corrie Fee ist ein wunderbares Naturschutzgebiet, das ebenfalls zum Wandern einlädt.

Edinburgh und die Highlands

-

Noch ein Abstecher zum Forth Fjord

Bevor Sie nach Hause fahren, machen Sie sich die Rückfahrt bequem und reisen bis in die Region South Queensferry, um dort zu Füßen der drei ikonischen Fjordbrücken den letzten Abend zu verbringen. Von den vielen kleinen Restaurants haben viele einen Blick auf den Fjord und die berühmten Brücken. Die führen nach Norden, und Ihr Blick kann dem Verlauf folgen und sich ausmalen, wie weit in den Norden Sie das nächste Mal reisen. Vielleicht aber tun Sie das sogar jetzt schon und werfen einen Blick auf die Verlängerungsprogramme.

Edinburgh und die Highlands
 
Schottland Ferienhaus

1651

ab €

REISETERMINE

Tägliche Anreise möglich

Pro Person bei mind. 2 Personen in einem Cottage/Haus/cabin / je nach Saisonzeit (Preisbeispiel: April)

Bettenwechsel meist am Wochenende. Nur sehr wenige Unterkünfte stehen zur Verfügung. Wir empfehlen eine Buchung von 8-12 Monaten im Voraus.

Ihr Reisepreis ist abhängig von der Personenzahl, Unterkunftsart, Verpflegung und Größe des gewünschten PKW.

LEISTUNGEN

  • 3 Übernachtungen in einer "Riverbeds Cabin" inkl. Frühstück

  • 3 Übernachtungen im Raum Fettercairn in einem Cottage ohne Verpflegung

  • 1 Übernachtung im Raum South Queensferry vor Ihrer Rückreise inkl. Frühstück

  • Mietwagen der Kategorie A (Corsa o.ä.) ab/bis Edinburgh Flughafen inkl. Airport-Übernahmegebühr und Versicherungen (Spritkosten und Straßengebühren nicht inkl.)

  • Detaillierte Reiseunterlagen / Tourenmaterial

  • Infos/Tipps zu weiteren Ausflügen und Restaurant-Tipps

ZUBUCHBARE LEISTUNGEN

  • Größerer Mietwagen

  • Unterbringung in größeren Häusern, Cottages oder in Hotels

  • Segway-Tour Glencoe

  • E-Bike mieten in Glencoe

  • Sunset-Tour in Glencoe

  • Alpaca-Wanderung

Edinburgh Städtetour

Anschlussaufenthalt

in Edinburgh

Foto-Credits: Alle Fotos: VisitScotland / Kenny Lam | Foto Flagge und Karikatur Hochlandrind: G. Quiatek