top of page

SCHOTTLANDS MITTE MIT MUßE GENIEßEN

Cullen Panorama © G. Quiatek
Schottlands Mitte mit Muße.png

Hier erlebst Du in 3 Wochen eine große Portion Schottland, hast immer Zeit und Muße, da Du mehrere Nächte an einer Stelle bleibst und so die Landschaften und Orte intensiv aufsaugen kannst. Viele der besten Regionen Schottlands sind in dieser Reise vereint.

 1     EIN SEE IN DEN HIGHLANDS

Ankunft in Newcastle/Nordengland. Dein Tagesziel ist heute der Loch Tay in Perthshire. Wir können Dir verraten, es ist unser Lieblingssee. Eine schöne Ferienanlage in See- und Flussnähe wird Dir einen schönen Aufenthalt bescheren. Ferienanlage? Nein, keine Sorge, das hier ist nicht Mallorca! Auf dem Grundstück eines Schlosses wurden mehrere Holz- und Steinhäuser gebaut, die schön und gemütlich eingerichtet sind. Echt schottische Hochlandatmosphäre erlebst Du hier.

- 4 Nächte -

Kenmore © G. Quiatek

 2 | 3| 4     AM LOCH TAY | AUSFLÜGE

An drei Tagen kannst Du hier so viel unternehmen. Oder einfach da sitzen und Deine Umgebung bestaunen. Besuche Schottlands frühere Hauptstadt Stirling, lege einen Wandertag am See ein und komme dort zwangsläufig mit Schottlands Prähistorie in Berührung am Crannog Centre. Aberfeldy hat eine berühmte Destille, Killin am anderen Ende des Sees mit den Falls of Dochart einen wasserfallähnlichen Rauschebach. Pitlochry, das pittoreske Highlandstädtchen und das weiße Schloss Blair Castle musst Du anschauen.

 5     CAIRNRGORMS UND ROYAL DEESIDE

Durch Schottlands Skigebiet Glenshee reist Du nach Braemar, Austragungsort der Royal Highland Gatherings im September. Unternimm unterwegs eine kleine Wanderung, probiere Whisky in der Destille Royal Lochnagar. Apropos Lochnagar: König Charles hat ein Buch geschrieben über den alten Mann von Lochnagar. Hast Du es gelesen? Dann siehst Du hier den Originalschauplatz, die grenzenlose Naturschönheit. Halte Ausschau nach den Working Sheepdogs, es gibt einige in dieser Gegend, wo Du staunen kannst, wie die Border Collies die Schafe exakt dorthin treiben, wo der Schäfer es möchte.

Und das alles vor der Kulisse der Berge des Cairngorm Nationalparks. Tagesziel ist die Region um Grantown-on-Spey.

- 3 Nächte -

Balmoral Castle © G. Quiatek

 6 | 7     SPEYSIDE

Wo wirst Du heute anfangen, dich weiter in Schottland zu verlieben? Die Region Cairngorms ist voller Mythen und Legenden und die Speyside  voller Whiskydestillen. Oder darf es noch ein Schloss sein? Dann empfehlen wir Dir Ballindaloch Castle, das Dir eine einmalige Geschichte bietet und sogar einige Geister aufweisen kann. Lord und Lady MacPherson-Grant, quasi die Hüter des Anwesens, bummeln gern durch ihren Garten und sind oft zu einem Gespräch mit den Gästen aufgelegt. Du kannst alte Brücken entlang der Old Military Road sammeln, denn eine pittoreske folgt der nächsten. Es ist ein herrliches Fleckchen Erde, aus dem hier und da die markanten Pagodendächer der Whisky-Destillen herausschauen. Ein berühmter Name jagt den nächsten, so wird auch die entspannteste Landschaft aufregend.

Whiskydestille © G. Quiatek

 8    ZUM CROMARTY FJORD

Die nächste Etappe, noch ein Stückchen weiter nordwärts, ist kurz und kann mit ordentlich viel Sehenswertem gespickt werden. Cawdor Castle, die Grabanlage von Clava Cairns, Culloden Battlefield und Inverness.

Wenn Schottland als Land schon eine gewisse Ruhe ausstrahlt, dann gibt es für die nächsten drei Nächte noch etwas "on top". An den Klippen oberhalb des Cromarty Fjords genießt Du eine ungalubliche Ruhe gepaart mit fantastischer Aussicht. Und das Beste: Auf Deiner Terrasse steht ein Hot Tub, der ständig bereit steht für totale Entspannung mit Blick auf den Fjord.

- 3 Nächte -

Cromarty © G. Quiatek

 9 | 10    ENTSPANNENDE ERKUNDUNGEN

Wenn Du noch wissens- und besichtigungshungrig bist gibt es natürlich auch hier noch etwas zu sehen. Besuche Dunrobin Castle, das weiße Schloss oberhalb des Meeres, oder setzt mit der Minifähre nach Cromarty über, das ist ein wundervoller kleiner Ort auf der Black Isle.

 11    DER WESTEN MIT ISLE OF SKYE

Der Westen ruft, Du pendelst gemütlich in die Region um Dornie, das liegt kurz vor der Isle of Skye. Berühmt für die Postkartenschönheit Eilean Donan Castle, das quasi heute vor Deiner Haustür liegt. Nichts wie hin, natürlich....

Für die Strecke  schlagen wir einen Umweg vor, der Euch am Ende ein wenig die touristische NC500 befahren lässt. Hier ahnt ihr schon, die Westküste “has it all”.

- 3 Nächte -

 12 | 13    AUSFLÜGE ISLE OF SKYE

Sofern Du dich vom fantastischen Anblick des Eilean Donan Castle lösen kannst, es ist Tag und Nacht ein wunderbares Bild, dann solltest Du in den kommenden zwei Tagen einen Ausflug zur Isle of Skye machen. Im Nordosten der Insel lockt die Felsformatione Old Man of Storr, der Kilt Rock zeigt Schottlands Nationalgewand in Stein und in der Talisker Distillery probierst Du vielleicht den torfigen Whisky. Aber auch das pittoreske Plockton auf dem Festland lohnt sich, denn vielleicht hast Du Lust auf eine Bootstour mit Tierbeobachtung.

 14    WESTKÜSTE BEI OBAN

Es geht wieder nach Süden. Schon? Ja, Du bist immerhin schon 2 Wochen unterwegs. Unglaublich, oder?

Die Strecke heute ist ein wahrer “Kracher”, denn wir schicken Dich erst wieder in den Süden der Isle of Skye, so dass Du noch einmal die Insel erleben kannst. Dann geht es per Fähre aufs “Festland” und durch das Tal von Glenfinnan. Das hat Harry Potter auch schon gemacht, aber per Zug auf dem Weg nach Hogwarts. Vielleicht siehst Du den berühmten Zug sogar auf seiner Strecke von Mallaig nach Fort William.

Aber auch wenn nicht, sei gewiss, die Route ist wunderschön. Und nochmal schöner, wenn Du dich noch auf einen kleinen Umweg durch das Tal von Glencoe einlässt. Die nächsten 2 Nächte verbringst Du direkt am Meer. Aber keine Sorge, wir bringen Dich nicht nur mit Schlafdecke bewaffnet am Strand unter. Heute gibt es ein Hotel mit Frühstücksservice. Seid wir selbst dort waren, können wir bestätigen: Die Aussicht von dort ist eine der schönsten in ganz Schottland!

- 2 Nächte -

© Loch Melfort Hotel

 15    OBAN

Möglicherweise möchtest Du gar nicht weg von diesem wunderbaren Fleckchen Erde, aber Oban ist auch sehr schön anzusehen. Eine Hafenstadt mit Whiskydestille und einigen Shoppingmöglichkeiten. Die Bucht ist wunderschön und lockt mit verschiedenen Bootsausflügen.

 16    OBAN - SOUTH QUEENSFERRY

Heute näherst Du dich städtischen Gefilden, denn die letzten 4 Nächte verbringst Du in der Region um Edinburgh.

Der Weg dahin? Ein Traum. Passiere noch einige Seen, pardon, sie heißen hier “Lochs”, pendle durch den Loch Lomond and the Trossachs Nationalpark, vielleicht noch unter Mitnahme der fantastischen Gärten von Drummond und richte Dich dann im Hotel in South Queensferry ein, ein pittoresktes Städtchen zu Füßen der drei ikonischen Fjordbrücken.

 17 | 18 | 19    EDINBURGH UND FIFE

Das Kingdom of Fife liegt gegenüber und lockt mit St. Andrews, Falkland, Culross oder tollen Küstendörfern. Outlander-Fan? Wie wunderbar, dann bist Du umgeben von Filmlocations. Edinburgh erreichst Du bequem mit dem Linienbus. Damit Du dort nicht planlos herumläufst, haben wir gleich einen Stadtspaziergang eingeplant. Es lohnt sich, seid gewiss, und Freizeit für individuelle Besichtigungen bleibt Dir auch noch.

 20    NACH NEWCASTLE

Auch wenn Du es kaum glauben magst, die Reise geht nun zu Ende. Es geht  zurück nach Newcastle, aber nicht ohne ein Highlight auf dem Weg. Welches? Also alles verraten wir Dir hier aber noch nicht!

Ab auf die Fähre und beim letzten Abendbuffet verarbeitest Du alles Erlebte.

Leistungen

LEISTUNGEN

  • Je 1 Nacht an Bod der DFDS-Fähre nach Newcastle (hin und rück) inkl. Halbpension

  • 19 Übernachtungen in guten Mittelklasseunterkünften in Schottland (Hotels, Gästehäuser und Apartments)

  • 9x schottisches Frühstück

  • Innerschottische Fähre Armadale - Mallaig für 2 Personen und PKW

  • Stadtführung Edinburgh

  • Bustickets  Hotel - Edinburgh - Hotel

  • Reisepreisabsicherung nach EU-Recht

  • Ghost Guide unterwegs, telefonisch und virtuell für Dich da

REISEPREIS

Bitte frage den Reisepreis für Deinen Wunschtermin an

WARUM?

Warum stehen hier keine Preise?
Weil jede Saisonzeit andere Preise hat und auch entscheidend ist, wie viele Personen reisen und wie früh Du buchst.

UNTERKÜNFTE

Jede unserer Individualreisen enthält eine Mischung aus verschiedenen Unterkunftsarten der mittleren bis sehr guten Landeskategorie. Es können dabei familiäre B&Bs sein, Hotels oder Ferienhäuser/-wohnungen. Entscheidend ist für uns nicht die einheitliche Kategorie, sondern die Stimmigkeit der Route.
Wenn Du eine besondere oder außergewöhnliche Unterkunftsvariante wünschst, sprich uns gern an.

Angebot anfordern
Unverbindliches Angebot für diesen Reiseablauf anfragen °
Bitte beachte, dass wir keine Anfragen annehmen, bei denen die Abreise innerhalb der nächsten 4 Wochen sein soll, da das nicht unserem Anspruch entspricht, maßgeschneiderte und absolut perfekte Angebote zu erstellen.
Meine Daten
Welche Unterkunfsart macht Deine Reise perfekt?
Welches Budget pro Person möchtest Du einhalten?
Wir bleiben immer in Deinem Budget oder darunter, wenn es generell machbar ist. Eine Zahl hiflt uns einzuschätzen, ob diese Reise für Dich so möglich ist. Vielen Dank.
° Dein Angebot für genau diesen Reiseablauf ist kostenfrei. Möchtest Du einen ganz anderen, noch individuelleren Ablauf? Eine Variation dieser Reise? Das machen wir gern. Bitte rechne dann mit einer Aufwandspauschale von € 39,-, die wir Dir selbstverständlich bei Buchung anrechnen.
bottom of page