Suchergebnisse

99 Ergebnisse gefunden

  • | Die Reiseverführer

    EINTRITTSGELDER (unverbindliche Angaben) ALNWICK CASTLE GBP 18,50 - Kinder ermässigt BLAIR CASTL E GBP 16,00 - Kinder ermässigt SCOTTISH CRANNOG CENTRE GBP SCHLIESSEN

  • Die Reiseverführer | Individuelle Reisen Schottland, Island, Irland

    WILLKOMMEN BEI DEN REISEVERFÜHRERN Marek Malinowski-Quiatek | Kirsten Knoch | Gabi Quiatek Hier finden Sie individuelle Reisen, für Sie nach Maß geschneidert und unsere bewährten, geführten Busreisen im Wohlfühlbus. SCHOTTLAND INDIVIDUELL Mehr Infos RUNDREISEN IM WOHLFÜHLBUS Mehr Infos ISLAND INDIVIDUELL Mehr Infos IRLAND INDIVIDUELL Mehr Infos REISE-IDEEN QUER-WELT-EIN Mehr Infos HOCHOFENSTR. 24 (EINGANG AM HEEDBRINK) Kontakt auf nehmen. Einfach mal was fragen. Hochofenstr. 24 (Eingang: Am Heedbrink) 44263 Dortmund Telefon: 0231 41 61 61 WhatsApp: 01512 41 61 61 1 Mail: urlaub@quiatek.de Womit dürfen wir Ihnen helfen? arrow&v Absenden Vielen Dank für die Anfrage Foto und Video Credits: Alle Fotos mit freundlicher Genehmigungvon Visit Scotland #scotlandisnow. Credit: Kenny Lam | island: Visit Icleand | Irland: TourismIreland

  • Gardasee

    BUCHUNG HINWEISE UNTERKUNFT LEISTUNG/PREIS Druckversion GARDASEE 20.-27.3.22 Eine Reise zum Gardasee ist die perfekte Mischung aus Kultur und Freizeit. Wir haben jede Menge tolle Ausflüge für Sie im Gepäck, doch immer auch haben Sie die Möglichkeit, Freizeit in den schönsten Orten zu genießen. IMPRESSIONEN Sirmione Lazise Trient Sirmione 1/5 Fogocredits: Pixabay Desenzano | Lazise | Bergamo | Riva | Bio-Weingut | Sirmione | Grotten des Catull | Torbole Aller Anfang ist bequem Eine Zwischenübernachtung auf dem Weg nach Italien macht die Anreise bequem und gibt uns am zweiten Tag schon die Möglichkeit, Schönes auf dem Weg zu besichtigen. Übernachtung und Abendessen im Hotel Stolz**** im Wipptal . See in Sicht Wohlfühlen von Anfang an Gemäß dem Motto "Der Weg ist das Ziel" biegen wir nach Trient ab und verweilen ein wenig in der Regionshauptstadt, die so wundervolle Plätze und Bauwerke hat. Wie wäre es mit Ihrem ersten Cappuccino? Gleich bei der Kathedrale finden sich viele Cafés mit schöner Aussicht auf den Hauptplatz. Bei Torbole erblicken Sie endlich den See und fühlen sich im Süden angekommen. Die vielen Surfer machen Ihnen schon vor, wofür man an den nördlichen Gardasee fährt: Wassersport bei guten Windverhältnissen. Uns zieht es aber weiter nach Süden, dorthin, wo der See sich wie ein Meer weitet. Ein kleiner Stopp in Lazise gefällig? Die mächtigen Stadtmauern mussten früher Furcht einflößend gewesen sein. Heute gehen Sie gefahrlos durch eines der Tore und stellen fest, wie romantisch es dahinter aussieht. Bald erreichen wir Desenzano. Hier wohnen Sie im wunderschön gelegenen Hotel "Piccola Vela" und verbringen fünf Nächte - aber auch die Tage werden schön! Abendessen im Hotel. Buona sera, Italia! Mildes Klima im Norden Heute machen wir zunächst einen Abstecher ins Bergdorf Arco, das von einer Burgruine auf einem imposanten Felsen bewacht wird. Es ist ein wenig verschlafen hier und gemütlich. Nehmen Sei einen Cappuccino, bevor wir Ihnen das genaue Gegenteil bieten und nah Riva fahren. Die Hauptstadt des nördlichen Gardasees überlassen wir Ihnen für den restlichen Tag. Hier geht es lebhaft und mondän zu. Nach einem ordentlichen Shoppingbummel lassen Sie den Ausflugstag ausklingen, indem Sie in Ruhe vom sicheren Festland aus beobachten, wie die Segler und Surfer mit ihren Segeln kämpfen. Abendessen im Hotel. Freizeit oder Ausflug Bergamo Treten Sie ein in eine mittelalterliche Welt. Durch die Stadtmauern aus venezianischer Zeit tauchen Sie in die Altstadt auf dem Hügel ein: Bergamo Alta. Italiens unbekannte Schöne punktet mit einem fünf Kilometer langen, komplett erhaltenen Mauerwall und darin gelegene Palazzi und kirchliche Prachtbauten, die dazu beigetragen haben, dass Bergamo in der UNESCO-Weltkulturerbeliste steht. Auf einem geführten Stadtrundgang (bitte extra buchen)staunen Sie unter anderem über die Basilika Santa Maria Maggiore, die von außen romanische Schlichtheit, aber im Inneren eine barocke Explosion ist. Nach dieser Portion Kultur geht es ab auf die Corsarola, die Straße im Herzen der Altstadt, reich an historischen Läden und charmanten Cafés. Nehmen Sie einen Caffè und genießen eine Umgebung, die vom Laufe der Zeit nicht betroffen wurde. Wer noch mehr Kultur vertragen kann, Bergamo hat genügend davon. Wir verraten Ihnen gern noch Besuchenswertes. Abendessen im Hotel. Durch die Berge ins Tal Die Rückfahrtstrecke teilen wir genau zur Hälfte auf und fahren heute ins Altmühltal bis Beilngries. Ein ganz entzückender Ort, durch den es sich noch zu bummeln lohnt, bevor wir uns zum Abendessen im Hotel Fuchsbräu**** treffen. Wie es euch gefällt Freizeit am See Gönnen Sie sich ein ausgiebiges Frühstück mit Leckereien von Wurst, über Käse, bis hin zu Rühreiern und Kuchen, denn heute drängt Sie niemand. Keine Sehenswürdigkeit wartet, keine Ausgrabung, keine große Stadt. Sie haben frei, und die einzige Sehenswürdigkeit ist heute das Treiben im Ort Desenzano. Hier gibt es alles was Herz und Auge begehren: Promenade, Strand, Gassen mit Geschäften und einen kleinen Hafen. Ein Kastell gibt es auch, aber davon werden Sie in den nächsten Tagen noch genügend sehen. Der heutige Tag ist nur für die Seele da. Und wer dennoch etwas Aufregung möchte, der stürzt sich auf den Markt, der heute stattfindet. Wir treffen uns wieder zum Abendessen im Hotel. Wein, Grotten und ein Kastell Sirmione gehört zu unseren Favoriten. Mal sehen, wie Sie das sehen. Am Vormittag haben Sie aber zunächst die Gelegenheit, auf der Hazienda Cascina Maddalena an einer Weinverkostung inklusive Produkten der Region teilzunehmen (Aufpreis € 15,-). Besitzerin Elisa und ihr Bruder sind mit Herz und Seele Weinproduzenten und bauen wenige, aber qualitativ exzellente Weinsorten an. Sirmione liegt am südlichsten Ende des Gardasees und streckt sich als Landzunge in den See hinein. Am Ende liegt die wirklich sehr hübsche Altstadt, die man über eine Brücke erreicht, denn eigentlich ist sie eine Insel, wenn man einmal davon absieht, wie weit sich die Scaliger ihr Kastell schon zum Festland hinüber gebaut und damit verbunden hatten. Wenn Sie mögen, besuchen Sie die Grotten des Catull. Diese Grotten sind eine ehemalige römische Villa, die aber erst gebaut wurde als der Dichter bereits tot war. Er hat in Verona gelebt, hielt sich aber oft in Sirmione auf, weil er dort in Ruhe schreiben konnte. Auch wenn heute durch Touristen nicht mehr die Ruhe der antiken Zeit herrscht, so ist es immer noch ein idyllisches Fleckchen Erde. Abendessen im Hotel. Heimreise Rückreise in die Ausgangsorte. 998,- € Preise pro Person im Doppelzimmer. LEISTUNGEN Fahrt im Wohlfühlbus mit Verwöhnservice (Die Beförderungsleistung erfolgt durch die Firma Suerland Reisen Borchen-Etteln) 1 Übernachtung im Wipptal**** / HP 6 Nächte im Hotel Piccola Vela**** Desenzano /HP 1 Übernachtung im Hotel Fuchsbräu**** Beilngries / HP Örtliche Abgaben / Kurtaxe / Bettensteuer Tischwasser und Kaffee abends in Desenzano Rundgang Desenzano Alle Ausflüge wie beschrieben Reiseleitung ab/bis Dortmund EXTRAS Einzelzimmer Aufpreis: € 190,- DZ zur Alleinbenutzung: Auf Anfrage Ausflug Bergamo: 22,- HOTEL Hotel Piccola Vela | Desenzano Einmal im Leben: Island (und 1x genügt eigentlich nicht) Island + Färöer Inseln Foto-Credits: Pixabay | Foto Haus in Provence: Atout France | Foto Whiskyflasche: Reisebüro Quiatek REISE VERBINDLICH BUCHEN Die Reise zum Gardasee vom 20.-27.3.22 möchte ich verbindlich buchen (Anfrage erforderlich, da z.Zt. ausgebucht) Reiseanmelder Weitere Reiseteilnehmer arrow&v Wählen Sie ihr Zimmer Doppelzimmer Bad od. Du/WC pro Person € 998,- Anzahl Einzelzimmer Bad od. Du/WC pro Person € 1138,- Doppelzimmer m. Zustellbett Bad od. Du/WC für € 998,- Wählen Sie einen Abfahrtsort Abfahrtsort arrow&v Ich wünsche eine Rücktrittsversicherung Ich bin einverstanden, dass meine Daten zur Kontaktaufnahme und für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Diese Daten werden nur zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutuzbestimmungen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen durch eine Email an: datenschutz@quiatek.de Datenschutzbestimmungen lesen Ich bin an Neuigkeiten aus der Reisewelt interessiert und möchte den Newsletter abonnieren. Ich erkläre mich mit den AGB einverstanden. AGB Reisebüro Quiatek Ich erkläre mich mit den AGB einverstanden. AGB Reisebüro Quiatek Buchung abschicken

  • Zwischen Edinburgh und den Cairngorms

    EDINBURGH MIT CAIRNGORMS Bass Rock Edinburgh Castle St. Monans Bass Rock 1/6 ANFRAGE HINWEISE LEISTUNG/PREIS BUCHUNG Pittoreske Hafenörtchen im Kingdom of Fife , Ländliche Idylle am Loch Tay , Highland-Atmosphäre rund um Loch Lomond , Historische Orte wie Stirling und das royale Edinburgh . Dazu Naturerlebnisse wie die Basstölpelkolonie Bass Rock . Eine tolle Mixtur bei nur einem Standort! 7 NÄCHTE 1 STANDORT 1 Willkommen in Schottland Individuelle Anreise nach Edinburgh. Am Flughafen übernehmen Sie Ihren Mietwagen und starten nach South Queensferry , wo Sie für Ihre Urlaubstage ein Apartment mitten im pittoresken Örtchen zu Füßen der Fjordbrücken beziehen. Genießen Sie die Unabhängigkeit frühstücken zu können, wann immer Sie möchten. Abends kann gemütlich selbst gekocht werden, oder Sie gehen aus zum Essen. Es gibt viele nette Lokale. Ein uriger Pub befindet sich direkt unter Ihrer Unterkunft. Sehen Sie sich am ersten Tag in Ruhe in South Queensferry um und genießen zu jeder Zeit einen wundervollen Blick auf die drei berühmten Fjordbrücken . 2 Küstenstraße nach St. Andrews St. Andrews , ein Ort mit vielen Assoziationen: Golf, Universität und viel Historie. Doch bevor Sie sich Zeit für diesen Ort nehmen, pendeln Sie ganz gemächlich an der Küste entlang und machen den einen oder anderen Abstecher in eines der pittoresken Hafenstädtchen, wie Pittenweem oder St. Monans . Wenn Ihr Tag ein wenig länger werden darf, fahren Sie noch etwa 10 km weiter bis zum Tentsmuir Forest . Ein unglaublich langer Strand zieht sich von dort bis St. Andrews. Sollten Sie mit Hund reisen, ist hier ein langer Spaziergang am Meer Pflicht. Auf dem Rückweg machen Sie noch einen Abstecher nach Falkland , und wenn Sie auf dem Dorfplatz stehen, könnte es sein, dass Ihnen einiges bekannt vorkommt, denn hier startet die Serie „Outlander “, direkt am Brunnen. Im Film wird Falkland für das Inverness der 1950er Jahre eingesetzt. Wenn Ihnen mehr nach historischem Gemäuer ist, dann besichtigen Sie Falkland Palace mit seinen Gärten. Tipps für Ihre Einkehr zu Mittag oder für Tee und Gebäck erhalten Sie mit der Buchung von Ihrem „Reiseverführer“. 3 Wundervoller See in den Highlands We proudly present: Loch Tay , unser Lieblingssee. Wir sind gespannt, was Sie sich aussuchen für diesen Tag, denn es gibt rund um Kenmore und Aberfeldy jede Menge zu unternehmen. Wenn man hört, dass ein Ort auf dem Reißbrett entstanden ist, dann denkt man sicher an sterile Siedlungen, aber nichts davon ist so in Kenmore . Schottischer geht es kaum. Entlang einer langen Achse vom Taymouth Castle erreicht man durch ein wunderschönes Tor die Hauptstraße mit ihren weiß getünchten Häusern links und rechts. Da ist das kleine Post Office in dem man zugleich das Nötigste zum Überleben kaufen kann. Im ältesten Inn Schottlands, dem Kenmore Inn , kehrt man auf ein Getränk ein oder zum Lunch. Auf der anderen Seeseite liegt Killin . Hier stehen Sie auf einer Brücke und können sich kaum an den Falls of Dochart satt sehen. Der Fluß schießt hier schäumend über blankpolierte Steine. Ein wundervolles Motiv! Auf dem Weg dorthin kann es prähistorisch werden, wenn Sie Lust haben, sich im Crannog Centre darüber zu informieren, was man im See aus dem Eisenzeitalter alles gefunden hat und wie die Menschen sich damals in Crannogs verschanzen konnten. Fast hätten wir etwas Wichtiges vergessen. In Aberfeldy, nahe Kenmore, soll Ihr erstes Whisky-Tasting stattfinden. Wir haben doch eine Besichtigung für Sie gebucht. 4 Nicht ohne Edinburgh! Da soll einmal jemand sagen, Hauptstädte wären immer Metropolen, hektisch und vollgestopft mit Häusern. Aber wenn es eine Hauptstadt gibt, die überschaubar ist und landschaftlich so reizvoll liegt, dass man gar nicht weiß, wo man zuerst hinschauen soll, Richtung Fjord oder auf die erloschenen Vulkanhügel , dann wird es doch interessant. Und wenn es dann noch zwei Altstädte gibt, von denen die eine kurioserweise auch noch "New Town" heißt, dann wird es richtig spannend. Stürzen Sie sich also hinein in Edinburgh , eine Hauptstadt, um die man Schottland schon etwas beneiden kann. Wenn wir Ihnen einen persönlichen Guide zur Seite stellen dürfen, dann machen Sie wirklich noch mehr aus Ihrem Besuch. Bleiben Sie gespannt auf Edinburgh Castle , die Royal Mile, den Grassmarket und die riesige Ansammlung an georgianischer Architektur . Besuchen Sie Greyfriar´s Kirkyard und tätscheln auch einmal kurz die Figur des kleinen Skyeterriers Bobby , der in diesem Bezirk eine große geschichtliche Rolle spielte. Welchen Aussichtspunkt sollen wir Ihne nur als den besten empfehlen? Der Calton Hill ist sehr schön und sogar ganz zentral. Arthur´s Seat ist spektakulär, vor allem, weil man hier wunderbar wandern gehen kann. Aber auch die Aussicht von der Burg Richtung Forth Fjord ist atemberaubend. Achtung! Um 13 Uhr gibt es einen Knall aus der Kanone. Man hat so seine Traditionen. Vielleicht mögen Sie jetzt auch, wie früher die Seeleute, Ihre Uhr stellen. 5 Auge in Auge mit den Basstölpeln Vor der Küste von North Berwick steht ein Felsen im Meer. Ein Block, der weiß schimmert und merkwürdig wirkt. Damit Sie dem Rätsel auf die Spur kommen und vor allem ein fantastisches Naturerlebnis erfahren, haben wir für Sie eine Katamarantour zum Bass Rock gebucht. Hier treffen Sie eine der größten Basstölpelkolonien an. Offiziell ist die Insel unbewohnt, doch das werden die Vögel nicht so stehen lassen können. Es ist ihr Territorium, hier wird gebrütet, aufgezogen und hin- und her geflogen. Und das nicht zu knapp. Es schwirrt überall, das Schauspiel ist wirklich einmalig. Ganz nah kommt das Boot an den Felsen, und ein Mitarbeiter der Reederei informiert auf interessante, aber auch amüsante Weise über die Vögel und den Felsen. Jetzt ahnen Sie auch schon, warum dieser in der Ferne weiß schimmert. Voll mit den schönsten Eindrücken und strapaziertem Kameraspeicher kehren Sie zurück an Land. Eigentlich geht es jetzt nicht anders: Sie müssen frischen Fisch essen, z.B. an der Fischbude direkt im Hafen. Wenn Sie jetzt noch die Küste ein Stück erwandern, dann sind Ihre Eindrücke komplett. Zurück zum Wohnort empfehlen wir Outlander-Fans noch einen Abstecher zur Filmlocation Preston Mill . Erinnern Sie sich, wie Jamie Fraser sich vor den Rotröcken unter Wasser versteckt hat? Genau. Hier war das. 6 Highlands, Helden und Historie Eine Reise nach Schottland ist auch immer eine Reise durch die Geschichte und Geschichten des Landes. Man kann der schicksalhaften Historie einfach nicht entkommen. Da gab es Helden der Unabhängigkeitskriege, wie William Wallace und König Robert the Bruce , auf deren Spuren Sie immer wandeln, wenn Sie sich rund um Stirling aufhalten. Übrigens eine sehr reizvolle Kleinstadt mit imposanter und wahrhaft oft umkämpfter Burg. Für das richtige Feeling und ein Eintauchen in die früheren Schlachten-Jahrhunderte haben wir für Sie die Eintrittstickets gebucht. Wenn Sie schon einmal dort auf den Hügel gewandert sind, fällt Ihnen in der Ferne das Wallace Memorial auf. Ein riesiges Denkmal für einen wahren Nationalhelden. Friedhöfe, besonders diese uralten hier in Schottland, haben eine mystische Atmosphäre. Wie gut, dass der von Stirling direkt auf Ihrem Rückweg von der Burg in die Stadt liegt. Ein Abstecher noch zur legendären Brücke , bei der die berühmte Schlacht von Stirling Bridge stattfand, und dann sollten Sie die Geschichte Geschichte sein lassen. Obwohl, die Art und Weise, wie die Schotten hier die Engländer clever geschlagen haben, müssen wir Ihnen ein anderes Mal unbedingt noch erzählen. Für den idyllischen Abschluss des Tages haben wir für Sie eine Bootsfahrt auf dem Loch Katrine in der Nähe von Schottlands Schicksals-See, Loch Lomond , gebucht. Ach, da ist sie ja doch wieder, die schicksalhafte Geschichte. So ist das eben. 7 Eine schöne To-Do-Liste Sie haben noch längst nicht alles von Edinburgh gesehen, auch wenn die Stadt nicht so riesig ist. Fahren Sie noch einmal hin. Lassen Sie das Auto an Ihrer Unterkunft stehen, die Busverbindungen sind gut, und so können Sie auch in einem (oder einigen) der urigen Pubs dem Cider oder einem Belhaven frönen. Die Königliche Yacht Britannia würde auch auf Sie warten. Sie legt ja nicht mehr ab, sondern ist seit vielen Jahren schon im Hafen von Leith vor Anker und kann besichtigt werden. Hatten Charles und Diana wirklich nur ein so schmales Bett? Falls Sie zu denjenigen gehören, denen es nichts ausmacht, noch ein paar Kilometer Fahrstrecke anzuhängen, dann fahren Sie doch nochmal nach Norden. Bis Dalwhinnie mit Destillenbesuch ist es gut zu schaffen, oder aber zumindest bis zum pittoresken Highland-Städtchen Pitlochry . Das weiße Schloß Blair Castle liegt nicht weit davon entfernt, und der Herzog von Atholl hat es schon vor langer Zeit zur Besichtigung geöffnet, da er selbst bevorzugt, in Südafrika zu leben. Das können wir bei einem so schönen Schloß gar nicht verstehen. Nun ja, vielleicht ist es das Wetter. 8 Sie wollen nicht weg - Verständlich Die Woche ist um, leider. Sie sind jetzt gerade erst richtig in Stimmung gekommen und möchten gern mehr sehen? Noch einige Aktivitäten buchen? Für eine Verlängerung des Aufenthaltes sind wir doch jeder Zeit zu haben. Lassen Sie uns das gleich mit planen. Ansonsten sagen wir: Haste ye back! Bis bald in Schottland. Gute Heimreise. Reise-Nr. ZEUC8 ab € 848 Pro Person bei mind. 2 Personen im Apartment / je nach Saisonzeit (Preisbeispiel: Juni) Bei Unterbringung im Ferienhaus ist der Bettenwechsel meist am Wochenende. Ihr Reisepreis ist abhängig von der Personenzahl, Unterkunftsart, Verpflegung und Größe des gewünschten PKW. Je nach Saisonzeit und gewünschtem Komfort kann der Preis höher oder niedriger ausfallen. REISETERMINE Tägliche Anreise möglich LEISTUNGEN 7 Übernachtungen in einem Apartment im Raum South Queensferry Mietwagen der Kategorie A (Corsa o.ä.) ab/bis Edinburgh Flughafen inkl. Airport-Übernahmegebühr Eintritt Falkland Palace Whisky-Tasting Aberfeldy - Standardtour inkl. 1 Whisky Eintritt wahlweise Edinburgh Castle oder Holyrood Palace Katamarantour (ca. 1 Std.) zum Bass Rock (ohne Ausstieg) Schiffsrundfahrt Loch Katrine ca. 45 Min. Detaillierte Reiseunterlagen / Tourenmaterial Infos/Tipps zu weiteren Ausflügen und Restauranttips ZUBUCHBARE LEISTUNGEN Größerer Mietwagen Unterbringung im Hotel mit Frühstück Andere Kategorien des Whisky-Tastings Variante: Bass-Rock-Tour mit Ausstieg Eintritt Blair Castle Eintritt Crannoch Centre Verlängerungsnächte Anschlussaufenthalt in Edinburgh Foto Credits: Alle Fotos: VisitScotland / Kenny Lam | Foto Flagge und Karikatur Hochlandrind: G. Quiatek | Hochlandrind: Visit Britain/Lee Beal

  • SCHOTTLAND individuell

    SUPER-HIGHLAND-LANDSCHAFTS-STARK Mit freundlicher Genehmigung von Visit Scotland #scotlandisnow Highlands - Fjorde - Seen - Verwunschene Landschaften - Einsamkeit - Whisky Massive Burgen - edle Schlösser - Dramatische Küsten - Geschichte und Geschichten Gastfreundschaft - Kleine Dörfer - Überschaubare Städte INFOS HIER HIGHLANDS UND HEBRIDEN INFOS HIER ESSEN UND WANDERN IN FIFE IDEAL FÜR FREUNDES- GRUPPEN 10 Nächte 5 Nächte ZWISCHEN EDINBURGH UND CAIRNGORMS INFOS HIER 7 Nächte WHISKYREISE FÜR GENIESSER INFOS HIER 6 Nächte EDINBURGH INTERMEZZO INFOS HIER 3 Nächte HIGHLAND SAFARI BURGEN UND GÄRTEN INFOS HIER 7 Nächte INFOS HIER DURCH DIE SCHOTTISCHE MITTE 9 Nächte INFOS HIER BEAUTIFUL FIFE 5 Nächte BAUSTEIN INSEL SKYE INFOS HIER 4 Nächte Beautiful Fife INFOS HIER HAUS-ZU-HAUS-TOUR 6 Nächte INFOS HIER NC500 | DIE NORDROUTE 11 Nächte WOHNMOBIL-TOUR INFOS HIER 14 Nächte Und weil es so schön ist, noch ein Video Video mit freundlicher Genehmigung von Visit Scotland #scotlandisnow Foto und Video Credits: Alle Fotos mit freundlicher Genehmigungvon Visit Scotland #scotlandisnow. Credit: Kenny Lam REISE ANFRAGEN Vielen Dank für Ihr Interesse. Für eine perfekte Reise ist ein persönliches Gespräch unerlässlich. Dazu füllen Sie bitte das folgende Anfrageformular aus. Bitte geben Sie uns folgende Infos: Für welche Reise interessieren Sie sich? Bitte auswählen arrow&v Ich interessiere mich für Angebote zu folgenden Ländern: Bitte auswählen arrow&v Anzahl Teilnehmer Früheste Abreise Budget p. P. ohne Flug Hier dürfen Sie gern noch Genaueres mitteilen: Ich bin einverstanden, dass meine Daten zur Kontaktaufnahme und für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Diese Daten werden nur zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutuzbestimmungen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen durch eine Email an: datenschutz@quiatek.de Datenschutzbestimmungen lesen Ich bin an Neuigkeiten aus der Reisewelt interessiert und möchte den Newsletter abonnieren. Anfrage einreichen Vielen Dank! Wir melden uns schnellst möglich bei Ihnen. Bitte überprüfen Sie dazu all Ihre Emailpostfächer, damit unsere Antwort nicht verloren geht.

  • Masuren mit Litauen

    MASUREN UND LITAUEN BUCHEN HINWEISE UNTERKUNFT LEISTUNG/PREIS DRUCKEN Masuren © POT © POT Heiligelinde Masuren Masuren © POT 1/13 21.-30.6.22 Viel Grün in den Masuren - Viel Weiß in Vilnius - Viel Sand auf der Kurischen Nehrung - Viel interessante Geschichte und viel Liebe zur Natur. All das vereint diese schöne Reise. 1 Anreise nach Posen Posen in der Woiwodschaft Großpolen ist die fünft größte Stadt des Landes und für heute unser Zwischenübernachtungsort. Posen genoß schon sehr früh einen Aufschwung, und das merkt man sofort an der tadellos sanierten Altstadt, aber auch an modernen Bauten. Hier könnte man mit der Straßenbahn nach Malta fahren, doch dahinter verbirgt sich nur ein Freizeitpark. Oder aber man nächtigt in einem "Electronic Art Hotel", wo ein Ipod als Zimmerschlüssel genutzt wird. Auch das ist heute nicht unsere Absicht, soll aber auf die Vielfältigkeit und Weiterentwicklung der Stadt hinweisen, die auf einer anderen Reise detaillierter besucht werden könnte. Abendessen im Hotel. 2 Durch Kujawien-Pommern in die Masuren Durch einen Teil Pommerns erreichen wir heut den Standort Allenstein. Doch was wäre der Tag ohne gemütliche Zwischenstopps. Torun bietet sich an. Sie ist eine der ältesten Städte Polens und ganz sicher eine der schönsten. Vom Deutschen Orden, der uns ohnehin geschichtlich auf Schritt und Tritt hier verfolgen wird, im 13. Jahrhundert gegründet, ist Torun auch bekannt als Kopernikus-Stadt. Die mächtigen Mauern des Doms, sowie die Ruinen der Kreuzritterburg erinnern an die mittelalterlichen Zeiten. In Allenstein dürfen Sie sich ruhig ein wenig gemütlich einrichten, denn wir blieben hier vier Nächte. Abendessen im Hotel. 3 Mit dem Schiff über die Wiese Was liegt heute an? Erst einmal ganz in Ruhe frühstücken. Das polnische Frühstück verdient es, ausgiebig genossen zu werden. Vielleicht werden Sie auch ab sofort Fans von Salaten zum Frühstück! Wir konnten nicht widerstehen. Natürlich gibt es Brot und….. viele Wurstsorten! Dann fahren wir nach Elbląg , wo Sie nach ein wenig Freizeit auf das Verkehrsmittel Schiff umsteigen, um ein Stück über den Oberlandkanal zu fahren. Wobei man sich fragen muss, ob man nun wirklich mit dem Schiff unterwegs ist, denn es geht ebenfalls über weite Wiesen und die berühmten Rollberge. Nach einem einmaligen Erlebnis in polnischer Natur holt uns unser Bus in Buczyniec wieder ab. Rückreise nach Allenstein. Abendessen im Hotel . 4 Störche und Kirchen Heute unternehmen wir eine Rundfahrt durch Masurens Norden auf der Suche nach Störchen (sehr wahrscheinlich) und Kirchen (ganz sicher). Sind einsame Landschaften eigentlich noch zu steigern? Heute auf jeden Fall, denn je weiter nördlich es geht, desto ruhiger wird es. Und wo es dann eigentlich nicht mehr weiter geht, ca. 200 m vor der russischen Grenze, liegt Żywkowo . Nur die Störche, für die das Dorf bekannt ist, können einfach mal rüber fliegen – und das ganz ohne Visum. Auf dem Rückweg nach Allenstein besuchen wir Święta Lipka (Heilige Linde), einen der bekanntesten polnischen Marienwallfahrtsorte. Sehr ergreifend sind beim Orgelspiel die zahlreichen beweglichen Figuren, die die Verkündigungsszene darstellen. Abendessen im Hotel. Absacker auf der Terrasse? Na klar. Hatten wir Ihnen schon „Szarlotka “ empfohlen? Das ist nicht nur polnischer Apfelkuchen, sondern …… eine ganz andere Geschichte. Heiligelinde - Einfach hin- und mitreißend 5 Allenstein und Arboretum Heute bieten wir Ihnen eine kleine Stadtführung durch Allenstein an. Danach gehört der Tag Ihren eigenen Wünschen. Es bietet sich eine Wanderung am Ukiel-See an. Der lässt sich übrigens auch gut mit dem Fahrrad umrunden. Wie wäre es? 16 km relativ flache Strecke. Im Hotel vermietet man Ihnen gern ein Rad. Es ist aber auch durchaus möglich, dass Sie einfach entspannt auf der Terrasse beobachten, was die anderen machen. Man weiß ja, in die Gegend gucken und Menschen beobachten kann außerordentlich entspannend sein. Locken möchten wir Sie allerdings gern mit einem Ausflug zum Arboretum von Kudypy , in der Nähe von Allenstein. Mehr Natur mit Flora und Fauna geht kaum, und wir können auf Wunsch ein schönes Picknick im Wald mit polnischen Produkten organisieren (Extrakosten). Das ist Polen hautnah. Abendessen im Hotel. 6 Seenplatte 2.0 - Kaunas Es fehlt doch noch etwas Bekanntes in der Masurischen Seenplatte, und das schauen wir uns heute auf dem Weg nach Kaunas an. Die lässige Etappe von 300 km teilen wir in schöne Abschnitte ein und fahren zunächst nach Sensburg . Das ist der Geburtsort unseres Chauffeurs, somit sind hier viele Geschichten rund um Omas Gehöft zu erwarten. Und die Kindheitserlebnisse sind überaus spannend. Danach besuchen wir Mikołajki am Spirdingsee. Lassen wir dann die litauischen Dörfer auf dem Weg nach Kaunas auf uns wirken. Es ist flaches Land und unendliche Weite, die sich vor uns ausbreitet. Hier und da ein Gehöft. Dann wirkt am Ende Kaunas fast großstädtisch, obwohl es keine 300.000 Einwohner hat. Abendessen im Hotel . Mittelalter zum Verlieben: Wasserburg Trakai 7 Vilnius und Trakai Die Beinamen mancher Städte lassen Großes erwarten. Über Vilnius spricht man als das „Rom des Nordens“. Das liegt an den zahlreichen Kirchen. Und auch sonst gibt es tatsächlich einige Viertel, die italienisch inspiriert sind. Gotik, Renaissance und litauischer Barock – man weiß gar nicht, wo man zuerst hinschauen soll. Aber keine Sorge, auf einem geführten Stadtrundgang sortieren wir das für Sie. Und dann schauen Sie sich einfach noch selbst ein bisschen um. Am Nachmittag besuchen wir die Inselburg von Trakai , ehemals die Residenz der litauischen Großfürsten. Ein Traum in Backstein mit einer spannenden historischen Ausstellung über die Geschichte Trakais. Rückfahrt nach Kaunas. Abendessen im Hotel. 8 Ein Berg voller Kreuze Schon von weitem sieht man den etwa 10 m hohen Berg. 10 Meter? Aus der Ferne sichtbar? Das kann doch nur ein Irrtum sein, aber nein, auf diesen 10 Metern ragen so viele Kreuze gen Himmel, dass man erst einmal realisieren muß, was sich da auftut. Über eine kleine Holztreppe „erklimmt“ man den Hügel und findet sich inmitten von etwa 50.000 Kreuze n wieder. So viele hat man zumindest in den 1990er Jahren gezählt. Das Flair hier ist mystisch, denn wenn ein wenig Wind weht, dann klappern die Kreuze und die daran aufgehängten Rosenkränze klimpern ein bisschen. Den Nachmittag verbringen Sie auf eigene Faust in Kaunas . Bummeln, Seele baumeln lassen und ganz sicher noch einmal darüber nachdenken, wie das entstanden ist, was Sie am Morgen gesehen haben, denn der Eindruck bleibt haften. Wir treffen uns wieder zum Abendessen im Hotel. Kurische Nehrung - Sandige Schönheit 9 Kurische Nehrung - Fähre nach Kiel Fahrt nach Klaipeda . Die Fähre nach Kiel geht erst am Abend, so dass wir uns noch einen Ausflug zur Kurischen Nehrung gönnen können. Sand, Sand, Sand und unheimlich schöne Häuser, eines davon das berühmte Thomas-Mann-Haus . Wie anders könnte es liegen als in bester Aussichtsposition? Die Parnidis-Düne bei Nida ist einer der höchsten Wanderdünen Europas. Auch die Graureiher- und Kormorankolonie bei Juodkrante muss bestaunt werden. Mit so vielen schönen Eindrücken kehren Sie zurück aufs Festland nach Klaipeda, wo das Ännchen von Tharau auf dem Brunnen wartet und die Fähre im Hafen. Für ein schönes Abendessen kehren wir vorher in einem Restaurant in Klaipeda ein. Über Nacht geht es zurück nach Deutschland. 10 Kiel - Dortmund Frühstück an Bord der Fähre. Nachmittags Ankunft in Kiel. Heimreise von Kiel. PREIS € 1479 EXTRAS Zuschlag Einzelzimmer inkl. Kabine innen: € 346 Zuschlag Einzelkabine außen zusätzlich: € 45 HOTEL Puro Hotel Posen Hotel Wilenski Allenstein Radisson Hotel Kaunas Preise pro Person im Doppelzimmer. Einzelzimmer können Einzel- oder Doppelzimmer zur Alleinbenutzung sein (obliegt der Mischkalkulation des Hoteliers). Hoteländerungen innerhalb derselben Kategorie vorbehalten Fahrt im Wohlfühlbus mit Verwöhnservice (Beförderungsleistung durch Suerland Reisen Borchen) 1 Übernachtung im **** Hotel Puro in Posen 4 Übernachtungen im **** Hotel Wilenski in Allenstein 3 Übernachtungen im **** Radisson in Klaipeda Fährpassage Klaipeda - Kiel mit einer Übernachtung an Bord in Doppel-Außenkabinen (DU/WC) - Achtung! Einzelkabinen liegen innen 9x Frühstück 9x Abendessen Örtliche Abgaben / Bettensteuer / City Tax Alle Ausflüge wie beschrieben Stadtführung Vilnius Örtlicher Tourguide auf der Kurischen Nehrung Fährpassage Klaipeda - Kurische Nehrung - Klaipeda Große Schifffahrt auf dem Oberland-Kanal Tourguide-System inkl. Kopfhörer zum Hören mit Abstand Reiseleitung Reisepreisabsicherung der R+V Versicherung LEISTUNGEN REISE VERBINDLICH BUCHEN Die Reise nach Masuren/Litauen vom 21.-30.6.22 buche ich verbindlich. Reiseanmelder arrow&v Weitere Reiseteilnehmer Wählen Sie ihr Zimmer Doppelzimmer Bad od. Du/WC pro Person € 1479,- Einzelzimmer Bad od. Du/WC pro Person € 1825,- Anzahl Abfahrtsort Abfahrtsort arrow&v Ich wünsche eine Rücktrittsversicherung Ich bin einverstanden, dass meine Daten zur Kontaktaufnahme und für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Diese Daten werden nur zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutuzbestimmungen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen durch eine Email an: datenschutz@quiatek.de Datenschutzbestimmungen lesen Ich bin an Neuigkeiten aus der Reisewelt interessiert und möchte den Newsletter abonnieren. Ich erkläre mich mit den AGB einverstanden. AGB Reisebüro Quiatek Buchung abschicken

  • Highlands und Hebriden

    ANFRAGE HINWEISE LEISTUNG/PREIS HIGHLANDS UND HEBRIDEN BUCHUNG 11 Tage ab/bis Edinburgh Viel sehen, aber nicht zu hektisch reisen. Auf dieser Tour verbringen Sie immer ein paar mehr Nächte an einer Stelle, um auf gemächlichen Tagesausflügen oder Wanderungen die Umgebung zu erkunden. Dabei geht es von Edinburgh durch die Highlands, das Tal von Glencoe, an die Westküste, zur Insel Skye, den Hebrideninseln Lewis und Harris und dann über Ullapool allmählich wieder in den Süden, mit einem selbstverständlichen Abstecher in die Hauptstadt zum Schluss. IMPRESSIONEN Oranges Schaf (GQ) Glencoe (P lewis blackhouses kenny lam Oranges Schaf (GQ) 1/8 Edinburgh - Dunblane - Wallace Monument - Stirling - Drummond Palace and Gardens - Glencoe - Eilean Donan Castle - Insel Skye - Inseln Lewis und Harris - Ullapool - Inverness - Speyside - Pitlochry - Blair Castle - South Queensferry - Edinburgh Willkommen 90 km Individuelle Anreise nach Edinburgh. Bei Fluganreise Übernahme des Mietwagens (separat zubuchbar) am Flughafen von Edinburgh. Sie starten Richtung Norden, überqueren den Forth-Fjord über die imposante Queensferry-Brücke und tauchen in Culross ein wenig in Outlander-Szenen ein. Culross stand Pate für das Örtchen Cranesmuir in der berühmten Serie. In die mittelalterliche Geschichte Schottlands und den ewigen Kampf um Unabhängigkeit werden Sie in Stirling entführt. Unterhalb der Stadt am Fluss Forth erinnert die alte Brücke an eine der berühmtesten Schlachten gegen die Engländer. Das Monument für Schottlands Helden William Wallace liegt in der Nähe. Bei Dunblane übernachten Sie dreimal. Drummond Castle und Loch Tay Ein bestechendes Schloss mit herrlichem Garten finden Sie mit Drummond vor. Verbringen Sie hier den Vormittag nach Lust und Laune und staunen, was Lord Drummond im 17. Jahrhundert aus diesem felsigen Boden erschaffen hat. Vor Ihrem weiteren Programm lässt sich der Besuch im Schloss-Café auf einen leckeren Scone mit Tee einfach nicht vermeiden. Anschließend fahren Sie zum Loch Tay , der an beiden Enden mit Kenmore und Killin wunderschöne Aussichten bietet. Was immer Sie hier unternehmen, ob einen Spaziergang durch Kenmore zum Taymouth Castle oder in Killin die Augen von den Falls of Dochart nicht lösen, es wird sich Ihnen eine wundervolle Landschaft in die Seele brennen. Wenn Sie sich zum Abend eine gute Auswahl an Restaurants wünschen, dann fahren Sie ins nahe gelegene Stirling. Speisen in einem der geschichtsträchtigsten Orte des Landes. Loch Katrine und Alpaca-Tour Ein kleiner Nachbarsee des berühmten Schicksalssees Loch Lomond ist Loch Katrine , im romantischen Trossachs-Nationalpark gelegen. Kleiner Tipp: Die Farben hier sind im Herbst einfach fantastisch. Parken Sie ihren Wagen am Pier und steigen um auf die Lady of the Lake für eine Rundfahrt über den See. Für die Historienfans unter Ihnen sei daran erinnert, dass dieses hier die Region ist, in der einst der Viehdieb Rob Roy - eine Arte Robin Hood der Highlands - seine Geschichte gelebt hat. Dann empfehlen wir Ihnen den Besuch des Alpaca-Trekking-Centers auf der Moss-Field-Farm. Vielleicht mögen Sie die putzigen Tiere zu einem Spaziergang buchen. Oder möglicherweise betrachten die Alpacas auch Sie als gebucht. Auf jeden Fall werden Sie viel Spaß an Tier und Natur haben. Auf dem Rückweg zu Ihrem Domizil machen Sie einen Abstecher zum Wallace-Monument . Durch Glencoe an die Westküste 280 km Was für ein Tag wird das heute? Sie wechseln den Standort und fahren nach Nordwesten an die Küste nahe der Insel Skye. Sie wählen bitte den Weg durch das Traumtal von Glencoe . Dass auch hier wieder ein dramatisches Stück schottische Geschichte verborgen liegt, brauchen wir sicher nicht mehr erwähnen. Der Beiname von Glencoe ist "Tal der Tränen ", und mit dem Blick in die Weite und den Gedanken bei Clans und Geschichten können tatsächlich auch bei Ihnen ein paar Tränen kullern, so beeindruckend ist die Landschaft. Bei Fort William holt Sie für einen kurzen Moment ein wenig mehr Zivilisation ein, denn hier befindet sich das touristische Zentrum rund um den höchsten Berg Großbritanniens, Ben Nevis . Sie verlassen dann das Great Glen , das große Tal, ein Einschnitt quer durch Schottland, geformt in der Eiszeit. Es bildet einige langgezogene Seen aus, so wie den berühmten und tiefen Loch Ness . Solche Relikte der Eiszeit müssen doch tatsächlich die idealen Gefilde für Seeungeheuer wie Nessie sein. In Küstennähe taucht dann eine der meist fotografierten Burgen des Landes auf: Eilean Donan Castle . Hier, kurz vor der Insel Skye, ist Ihr Tagesziel und Aufenthaltsort für die nächsten zwei Nächte erreicht. Ausflug Insel Skye 150 km "Over the sea to Skye", so lautet der berühmte "Skye Boat Song". Sie brauchen heute kein Boot, sondern nutzen die Brücke zur Insel. Ihren Süden und Westen werden Sie heute erkunden, und verwunschen wird es beginnen, wenn Sie sich zu den "Fairy Pools " aufmachen. Die Cuillin Berge rings um Sie herum und mehrere Wasserfälle mit glasklarem, türkisfarbenen Wasser zu Ihren Füssen, dazu viele wunderschöne Blickwinkel in die Landschaft einer Insel, die auch Schottland en miniature genannt wird. Mit Skye verbindet der Whiskyfan die torfige Variante, und es wird ihn in die Bucht von Talisker ziehen. Auf ein kleines Tasting! Der Whisky soll so unwiderstehlich sein wie die Insel selbst. Es ist Zeit, das nachzuprüfen. Wenn Whisky für Sie nicht das perfekte Stück schottische Natur bedeutet, dann unternehmen Sie stattdessen eine Bootstour. Delfine tummeln sich in der Bucht und jede Menge Seevögel. Rückfahrt zu Ihrer Unterkunft auf dem schottischen Festland. Skye 2.0 und Überfahrt Insel Harris & Lewis 100 km Auf dem Weg in den Norden der Isle of Skye, wo Sie nachmittags die Fähre zu den Äußeren Hebriden nehmen, bleibt Zeit für interessante Besichtigungen. Skye hat viele außergewöhnliche geologische Formationen. Nördlich der Inselhauptstadt Portree erreichen einen Parkplatz, von dem aus Sie die berühmteste Sehenswürdigkeit der Insel betrachten können, den Old Man of Storr , eine markante Felsnadel, die aus dem Basaltgestein hervorsticht. Abgerutschte Steine haben bizarre Felsen und Nadeln geformt. Der Old Man hat mit anderen Felsen auch eine Familie, wobei allerdings seine Frau vor Jahren zusammengestürzt ist. Jetzt muss er sich das Panorama alleine anschauen. Ach nein, Sie sind ja auch noch da! Auf zu einem weiteren schönen Aussichtspunkt, dem Kilt Rock . Eine Felsformation, die aussieht wie die Falten eines Schottenrocks (aber Rock sollen Sie dazu gar nicht sagen). Für das perfekte Bild stürzt sich hier auch noch ein Wasserfall ins Meer. Nun aber auf nach Uig zur Fährüberfahrt. Äußere Hebriden: Lewis&Harris Fàilte gu Steòrnabhagh - Willkommen in Stornoway , dem Epizentrum der gälischen Kultur . Lewis und Harris , immer in einem Atemzug genannt, sind zusammen die größte Insel der Äußeren Hebriden . Hier wechseln sich die unglaublichsten Landschaften ab: Moore, Ebenen wie Mondlandschaften, Berge, zerklüftete Küsten und Sandstrände. Neben der fantastischen Natur finden Sie hier jahrtausendealte Steinkreise und die sogenannten "Blackhouses ", die typische Häuserform der Landpächter noch bis nach dem 2. Weltkrieg. Letztlich ist natürlich der Harris Tweed weltberühmt, Handgewebtes, das nur den Namen tragen darf, wenn es auf den Inseln der Äußeren Hebriden gewebt wurde. Sie verbringen diesen ganzen Tag auf der Insel und können einiges unternehmen, denn Sie ist nur gut 130 km lang. Sie möchten mehr von Lewis & Harris? Kein Problem, wir bauen Ihnen einen längeren Aufenthalt ein. Ullapool - Pitlochry 226 km Ullapool ist die letzte größere Ansiedlung, bevor es in die einsamen nördlichen Highlands geht. Ihre Reise führt heute jedoch zurück in den Süden bis Pitlochry , ein typisches Hochlandstädtchen zu Füßen der Cairngorm Mountains . Sie kommen an Inverness vorbei und entscheiden dann über Ihre weitere Route, die Sie entweder östlich um die Berge herum am königlichen Schloss von Balmoral vorbeiführt, oder aber die westliche über Aviemore und die Dalwhinie Whiskydestille . Zudem wäre ein Besuch des fantastischen weißen Blair Castle möglich. Beim Spaziergang über einen Teil des riesigen Geländes mit einer stattlichen Rotwild-Herde und wundervollen Gärten fragen auch Sie sich, warum denn nur der Herzog von Atholl gar nicht hier, sondern in Südafrika leben möchte. In Pitlochry stoßen Sie wieder auf mehr Infrastruktur und bekommen bestimmt jetzt Lust, die Geschäfte entlang der Hauptstraße zu erobern. Noch ist die Reise nicht zu Ende, aber hier könnten Sie über einige Mitbringsel nachdenken. Ein bisschen Fife und Fjord Ihr Ziel für heute ist das niedliche South Queensferry am Südufer des Forth Fjordes. Hier wohnen Sie zu Füßen die imposanten Brücken. Die Tagesetappe ist kurz, so empfehlen wir die Route durch das kleine Kingdom of Fife, Kornkammer und Gemüsegarten Schottlands. In den weiten Feldern, gespickt mit den Lomond Hills , finden Sie die berühmte Geburtsstätte des Golfsports, St. Andrews . Museumsfans, aber auch solche, die moderne Architektur lieben, machen einen Abstecher nach Dundee zum neuen Victoria&Albert-Museum . Outlander Fans werden nicht mehr aus Falkland weg wollen, denn jeden Moment könnte der Held der Highland-Serie am Brunnen im Ort aus dem 18. Jahrhundert in unsere Zeit reisen. Hier begann die Serie. In South Queensferry haben wir für Sie eine Unterkunft vorgesehen, bei der Sie abends noch schön von der Terrasse aus beim Absacker des Tages aufs Wasser schauen und die Reise Revue passieren lassen können. Sie reisen nicht im Sommer? Nun, welchen Schottland-Urlauber schreckt kühleres Wetter ab? Jacke an und raus. Stippvisite Edinburgh Die Attraktionen in unmittelbarer Nähe Ihres letzten Übernachtungsortes sind vielfältig, und auch die schottische Hauptstadt ist zum Greifen nah. Ihren Wünsche für den heutigen Tag entsprechend arbeitet Ihr Reiseverführer Ihnen ein Programm aus. Sie wollen nicht weg - Verständlich Die Rundreise ist zu Ende, leider. Sie sind jetzt gerade erst richtig in Stimmung gekommen und möchten gern mehr sehen? Noch einige Aktivitäten buchen? Für eine Verlängerung des Aufenthaltes sind wir doch jeder Zeit zu haben. Lassen Sie uns das gleich mit planen. Ansonsten sagen wir: Haste ye back! Bis bald in Schottland. Gute Heimreise. Reise-Nr. HUH11 REISETERMINE Tägliche Anreise möglich Pro Person bei mind. 2 Personen im Apartment / je nach Saisonzeit (Preisbeispiel: Oktober) Ihr Reisepreis ist abhängig von der Personenzahl, Unterkunftsart, Verpflegung und Größe des gewünschten PKW. 1640 ab € LEISTUNGEN 3 Übernachtungen in einem Apartment/Ferienhaus im Raum Dunkeld 2 Übernachtungen in einem Apartmen/Ferienhaus im Raum Eilean Donan 2 Übernachtungen auf Lewis&Harris 1 Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück im Raum Pitlochry 2 Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück im Raum South Queensferry oder Edinburgh Mietwagen der Kategorie A (Corsa o.ä.) ab/bis Edinburgh Flughafen inkl. Airport-Übernahmegebühr Fährüberfahrt Uig (Skye) - Tarbert (Harris) und Stornoway (Lewis) - Ullapool für 2 Personen inkl. Auto Schiffsrundfahrt Loch Katrine ca. 45 Min. Wanderung mit Alpacas Detaillierte Reiseunterlagen / Tourenmaterial Infos/Tipps zu weiteren Ausflügen und Restauranttips Größerer Mietwagen Unterbringung im Hotel mit Frühstück statt Apartment zur Selbstverpflegung Eintritt Blair Castle Eintritt Eilean Donan Castle Verlängerungsnächte ZUSATZLEISTUNGEN Anschlussaufenthalt in Edinburgh Eine gute Idee dazu gibt es hier Foto Credits: Alle Fotos: VisitScotland / Kenny Lam | Foto Flagge und Karikatur Hochlandrind: G. Quiatek | Hochlandrind: Visit Britain/Lee Beal

  • Stadt - Fluss - Highlands | Die Reiseverführer

    12 Nächte STADT | FLUSS | HIGHLANDS Bass Rock © Reisebüro Quiatek Edinburgh Castle © Reisebüro Quiatek St. Monans Bass Rock © Reisebüro Quiatek 1/6 ANFRAGE HINWEISE LEISTUNG/PREIS BUCHUNG Pittoreske Hafenörtchen im Kingdom of Fife , Weiße Dörfer am Loch Tay , Highland-Atmosphäre rund um den Loch Lomond , Historische Orte wie Stirling Castle und die wunderbare Hauptstadt Edinburgh . Dazu Naturerlebnisse am Meer mit der Basstölpelkolonie Bass Rock . Was für eine tolle Mixtur bei nur zwei Standorten! 1 Individuelle Anreise nach Argyll Nach einer nächtlichen Überfahrt sind Sie nun also angekommen im englischen Newcastle-upon-Tyne. Die Fähre legt morgens gegen 9:15 h an, so daß Sie auf Ihrem Weg nach Norden noch einige Highlights unterwegs mitnehmen können. Es bietet sich Alnwick Castle an, Filmlocation für das Quidditch-Spiel in Harry Potter . Die Route führt dann immer parallel zum Meer weiter nach Norden. Bald kündigt sich Edinburgh an, das eingebettet liegt in erloschene Vulkanhügel. Wenn Sie dann links der Autobahn die gigantischen silbernen Statuen der Kelpies sehen (Wassergeister in Pferdegestalt), dann haben Sie schon über 2/3 der Strecke geschafft. Verabschieden Sie sich nun allmählich von der Autobahn, denn ab jetzt gibt es für den Rest der Reise so gut wie nur schöne Landstraße. Die Familie, die die Chalets betreibt, wird Sie bereits erwarten und für die kommenden Tage auch ganz sicher mit guten Ausflugstipps versorgen. 5 Übernachtungen in einem Chalet im Raum Taynuilt/Oban. 2-3 Aufenhalt und Ausflüge vor Ort Nachdem Sie sich am ersten Tag vielleicht erst einmal mit der Gegend vertraut machen und überall herrliche Panoramen erleben, wie z.B. die wunderschöne Aussicht auf den Ben Cruachan , können Sie sich dann an einige fantastische Ausflüge machen. Wir empfehlen eine Farht zum Inveraray Castle (Filmlocation Downton Abbey), der wahrhaft imposante Sitz des Clans Campbell. Im gleichnamigen kleinen Örtchen kann ein altes Gefängnis besichtigt werden. Hier erwacht durch lebensgroße Figuren und Charaktere das zum Leben, was einem im 19. Jahrhundert im Gefängnis blühen konnte. Oftmals waren die Insassen erst 7 Jahre alt, bei Bestrafungen gab es kein Jugendschutzgesetz. Ein Museum zum Anfassen - aber dann glücklicherweise auch wieder zum normalen Herausgehen. Der Besuch von Inveraray lässt sich, wenn Sie den Tag weiter füllen möchten, gut kombinieren mit einer Rundfahrt über das Hafenstädtchen Oban (Einkaufsmöglickeiten, tolle Fischlokale und eine Whiskydestille) und die Gärten von Arduiane. 4 Hogwarts Express | Jacobite Steamtrain Heute, oder auf Wunsch an einem anderen Tag in der Region, machen Sie einen Ausflug nach Fort William , das zu Füßen des Ben Nevis , Großbritanniens höchstem Berg liegt. Besteigen Sie den Jacobite Steam Train und erleben Schottland auf Schienen und vor allem über das wohl berühmteste Viadukt Europas, das Glenfinnan Viaduct . Dieses, so wie auch der Zug selbst, erinnert an den Hogwarts Express aus Harry Potter. In Mallaig , an der Küste mit der Isle of Skye gegenüber, haben Sie Pause und nehmen den Mittagszug zurück. Nach Rückkunft in Fort William geht es zurück zur Unterkunft. Auch wenn Fort William eher nur nicht so hübsche Ausgangsbasis ist, wird der Tag mit der gesamten Zugstrecke auf jeden Fall ein Highlight sein. 5 Ausflug Tal von Glencoe Sie wollen traumhafte, weite Landschaft? Sie bekommen Sie. Heute wieder geballt, denn das Tal von Glencoe kann mit Fug und Recht als eines der Traumtäler Schottlands bezeichnet werden. Wanderungen bieten sich an, und wir halten Tipps dafür bereit. Warum nicht zwischendurch im Ballachulish Hotel auf einen Tee mit Ausblick auf den See einkehren? Hier sieht es urgemütlich und ein bisschen gespenstisch aus. Dann sagen wir mal weiter gar nichts, denn Sie sollten Glencoe still genießen und vielleicht einmal in sich gehen und ein wenig schottische, wahrhaft dramatische Geschichte ins Gedächtnis rufen. Hier im Tal passierte Furchtbares, von dem der Reisende heute nicht annähernd eine Idee hat. Dann folgen Sie dem Flußlauf des River Orchy , vorbei an Wasserfällen und mit Blick auf die Berge. 6 Ortswechsel: Cairngorm Mountains Da sind Sie kaum nach Osten unterwegs, schon steht eine pittoreske Burgruine am Weg. Fotostopp beim Kilchrun Castle . Durch das nördliche Ende des schönen Trossachs Nationalpark s erreichen Sie Killin beim Loch Tay . Hier müssen Sie einfach halten, der Fluß Dochart, der hier tost und die Steine blank poliert hat, dann unter einer Brücke in den Wald verschwindet, wird Ihnen gar keine Wahl lassen, so schön ist es hier. Bei der Lachsräucherei hinter dem urigen Lokal am Fluß sollten Sie vielleicht einen Einkauf für Ihr Abendessen riskieren. Dann geht es weiter nach Kenmore , ebenfalls am Loch Tay gelegen. Ganz in der Nähe befindet sich das Highland Safari Center zusammen mit dem Rotwildzentrum . Sollte gerade eine Jeep-Safari passen stattfinden, dann buchen Sie doch hier eine Tour über Stock und Stein, zusammen mit einem Ranger. Wenn Sie einen kleinen Umweg von 60 km nicht scheuen, schauen Sie auf jeden Fall beim Herzog von Atholl vorbei. Ok, der lebt in Südafrika, aber sein Anwesen, Blair Castle , ist fest im riesigen waldreichen Gelände eingepflanzt und leuchtet schon aus der Ferne mit seinem weißen Gemäuer. Hier ist noch Europas einzige legale Privatarmee beheimatet, die allerdings heute nicht mehr für die Bewachung des Hausherren zuständig ist. Über Dalwhinnie (Whiskydestille) erreichen Sie schließlich Aviemore . Ein Highland-Städtchen mit einer relativ hohen Unterkunftsdichte, aber lagemässig für Sie der beste Ausgangspunkt für Unternehmungen. 3 Übernachtungen im Raum Aviemore/Newtonmore 7+8 Ausflüge vor Ort Wieder einmal könnte der Tag nur zum Wandern und Seele baumeln lassen sein. Oder aber Sie stürzen sich gleich in eine Quad-Tour auf dem nahe gelegenene Rothiemurchus Estate . Mit einem Guide geht es über das riesige waldreiche Geländer und vorbei an der Hochlandrinderwiese. Ein herrliches Abenteuer für die ganze Familie. Im Café des Anwesens belohnen Sie sich anschließend mit einer guten Tasse Tee (schottischen natürlich!) und ein paar leckeren Scones mit viel Sahne (vielleicht). Ein anderer Tag führt Sie sicher nach Cawdor Castle , das vielleicht mit seinem sensationellen Garten noch mehr besticht als mit den Räumen. Eine Burg im für Schottland so typischen Baronialstil, das gehört auf jeden Fall zu Ihrer Reise. Diese Tour lässt sich wieder wunderbar kombinieren mit der berühmten Speyside , wo Schottland zahlreiche Destillen aufweisen kann. 9 Aviemore - South Queensferry Die Route zurück in den Süden sollten Sie durch die Royal Deeside nehmen. Hier kommen Sie in königliche Gefilde, denn hierher zieht es seit Queen Victoria die Königliche Familie in den Sommerurlaub. Schloß Balmoral liegt auf dem Weg, allerdings gut versteckt (natürlich). Dafür ist die kleine, hübsche Kapelle Crathie Kirk meist geöffnet und verprüht ebenfalls royales Flair. Hinter Braemar , das für die Königlichen Hochlandspiele im September bekannt ist, kommen Sie durch eines von Schottlands Skigebieten. Übrigens sollte man spätestens an dieser Stelle noch einmal daran denken, dass man in Schottland alle Jahreszeiten an einem Tag erleben kann, wobei Schnee im Juli allerdings doch eher unwahrscheinlich ist. Dennoch gilt der Satz: Ist das Wetter schlecht - warte einfach 5 Minuten. Und bei einer Tagesetappe von knapp 200 km haben Sie sehr viel mehr als diese 5 Minuten. Bei Blairgowrie hat Sie ein wenig mehr Infrastruktur wieder eingeholt. Hier können sie nochmal einkaufen gehen. Aber auch so mancher niedliche Farmshop unterwegs bietet gute Produkte, frisch und mit herzlichem Service verkauft. Noch ein kleines technisches Highlight zum Schluss? Dann statten Sie dem Museum mit alten Doppeldeckerbussen einen Besuch ab. 4 Übernachtungen in einer Ferienwohnung. Route 10-11 Ausflüge ab South Queensferry Sie sind wieder im urbaneren Süden angekommen. Doch keine Sorge, auch hier geht es einigermaßen beschaulich zu, und an diese Mentalität sollten Sie sich in der Zwischenzeit gewöhnt haben. Vieles ist entspannter und mit Geduld kommt man oft viel weiter. Auch South Queensferry ist ein überschaubarer kleiner Ort, wundervoll am Forth Fjord gelegen und ein perfekter Ausgangsort für Erkundungen von Edinburgh einerseits und dem Kingdom of Fife , Schottlands Korn- und Gemüsekammer, andererseits. In den kommenden Tagen empfehlen wir Ihnen auf jeden Fall die Bootstour "3 Bridges" , die direkt im Ort startet und unter anderem zur kleinen Insel Inchcolm führt, wo Sie auch aussteigen dürfen. Hier ist ein Tummelplatz für Seevögel und Robben . Bänke rund um die Abteiruine laden zu einem Picknick ein. Mit Blick aufs Wasser, und auf die Ruine, und viel Wiese, und überhaupt - hier ist es einfach nur schön! Ein anderer Tag führt Sie in das Kingdom of Fife, so heißt die Region nördlich von Edinburgh jenseits des Forth Fjordes. Hier wimmelt es nur von historisch wertvollen Plätzen. In St. Andrews , Universitätsstadt und Golf-Mekka gehört ein Spaziergang auf dem Gelände der Kathedralruine dazu, ein herrliches Plätzchen am Meer. Übrigens verfügt St. Andrews, Sie mögen es noch nicht glauben, über einen fantastischen, kilometerlangen Sandstrand. Wenn Sie es noch ein bisschen einsamer haben möchten, fahren Sie raus bis zum Naturreservat von Tentsmuir. In Falkland lockt der Falkland Palace , in dem einst Mary Queen of Scots Tennis zu spielen pflegte, und das Schloss verfügt auch demnach über einen der ältesten Tennisplätze. Fans der Zeitreise-Serie Outlander kommen voll auf ihre Kosten und werden sofort erkennen, dass der Dorfmittelpunkt mit dem Brunnen die Anfangsszene der Serie darstellt. Die Küstenorte von East Neuk, Pittenweem, St. Monans oder Anstruther sind pittoresk und bieten eine stattliche Zahl an guten Fischlokalitäten. Im verwunschenen kleinen Culross, wo wahrlich die Zeit stehen geblieben ist, bestaunen Sie wirklich hübsche Häuser, und im Balgove Larder kaufen Sie wieder etwas Leckeres zum Abendessen ein. Edinburgh heben Sie sich für den letzten Tag auf und fahren mit dem Linienbus in die Stadt. Was hier das absolute Must-See ist, verraten wir Ihnen natürlich auch noch zu gegebener Zeit. Wie wäre es zum Abschluß der Reise mit einem Sundowner auf der Terrasse am Orocco Pier in South Queensferry? Die Sonne geht unter, färbt den Himmel üblicherweise wundervoll ein, und Sie stellen sich vor, wie es wäre, wenn Sie noch etwas länger gebucht hätten. 12 Individuelle Heimreise

  • | Die Reiseverführer

    WICHTIGE INFOS Für die Einreise nach Großbritannien benötigen Sie einen Reisepass (auch Kinder), mindestens für die Dauer des Aufenthaltes gültig 3-poligen Adapter besorgen Grüne Versicherungskarte PKW PKW-Kennzeichen nachreichen, falls noch nicht geschehen Alle Kilometerangaben in Routenvorschlägen sind circa und unverbindlich Alle in MyMaps gekennzeichneten Anlaufstellen, Sehenswürdigkeiten etc. sind Vorschläge und passen u.U. nicht alle ins Programm. Machbar bei einer vernünftigen Tagesplanung sind die Punkte, die im Reiseablauf beschrieben sind In den Ferienhäusern/Apartments müssen Sie vor Ort mit der Übergabe einer Kaution (ca. 250,-) rechnen, die Sie nach Schlüsselrückabe und Hinterlassen der Unterkunft ohne Schaden erstattet bekommen Die Eisenbahngesellschaft West Coast Railways behält sich vor, bei Ausfällen oder Widrigkeiten auch eine andere Lok als den Jacobite Steam Train einzusetzen Wir vergeben bewusst keine Unterkunfts-Sterne (bei Ferienhäusern ohnehin nicht üblich), sondern suchen nur sehr gut bewertete oder selbst getestete Unterkünfte aus. Bitte beachten Sie, dass die Unterkünfte nicht immer Ihrem eigenen Geschmack entsprechen können, denn sie sind landestypisch eingerichtet Als Zahlungsmittel vor Ort ist eine Kreditkarte dringend empfohlen. Für die Nutzung der Busse in Edinburgh laden Sie bitte die APP "m-tickets"(Bus&Tram Edinburgh) herunter. Wir laden später Ihr Tagesticket auf die APP, so dass Sie für einen ganzen Tag ein Familienticket nutzen können SCHLIESSEN

  • AGB Gilbrich Island | Die Reiseverführer

    Allgemeine Geschäftsbedingungen Islandreise Florian Gilbrich 1. Abschluss des Reisevertrags / Verpflichtungen des Reisenden ​ Ihre Reiseanmeldung nehmen wir mündlich, telefonisch oder per E-Mail entgegen. Bei allen Anmeldeformen erteilen Sie uns einen verbindlichen Auftrag. Mit dem Buchungsauftrag akzeptieren Sie unsere Geschäftsbedingungen und stehen für die Vertragsverpflichtungen der von Ihnen mit angemeldeten Reisenden wie für Ihre eigenen ein. ​ Sie erhalten Ihre Reisebestätigung/Rechnung per E-Mail oder nehmen diese aus unseren Geschäftsräumen mit. Als Ausnahme, sofern Sie nicht über elektronische Medien verfügen, versenden wir diese per Post. Sofern nicht schriftlich anders vereinbart, ist die Buchung damit nicht mehr kostenfrei stornierbar. ​ Eine von der Reiseanmeldung abweichende Reisebestätigung ist ein neuer Vertragsantrag, an den wir als Veranstalter 10 Tage gebunden sind und den Sie innerhalb dieser Frist annehmen können. ​ 2. Zahlungen / Reiseunterlagen Nach Abschluss des Reisevertrags sind € 125,- als Pauschale anzuzahlen. Die Restsumme muss bis 5 Wochen vor Reisebeginn bei uns eingegangen sein. Es erfolgt keine weitere Zahlungsaufforderung. Ihre Zahlung kann in bar, per EC-Karte oder per Überweisung erfolgen. Vertragsabschlüsse fünf Wochen vor Reisebeginn verpflichten Sie zur sofortigen Zahlung des gesamten Reisepreises. Sofern Sie die fälligen Zahlungen (An- und Restzahlung) nicht leisten, können wir nach Mahnung und angemessener Fristsetzung vom Vertrag zurücktreten und eine Rücktrittsentschädigung (siehe unten) verlangen. ​ Reiseunterlagen mit Vouchern für Unterkünfte und sonstige Leistungen erhalten Sie per Email ca. 10-14 Tage vor Beginn der ersten in der Bestätigung genannten Leistung. In der Regel checken Sie mit Ihrem Personalausweis oder Reisepass ein. ​ 3. Vermittelte Leistungen – Weitere, erst nach Beginn der Reise erbrachte Leistungen Bei ausdrücklich in der Reiseausschreibung als vermittelt bezeichneten zusätzlichen Nebenleistungen (z.B. Besuch von Veranstaltungen etc.) sind wir nicht Veranstalter, sondern lediglich Vermittler und haften grundsätzlich nicht für die vermittelten Leistungen selbst. Dasselbe gilt für Leistungen, die erst nach Beginn der Erbringung einer Leistung vom Reisenden z.B. am Urlaubsziel ausgewählt werden. ​ 4. Änderungen von Vertragsinhalten vor Reisebeginn, die nicht den Reisepreis betreffen Abweichungen wesentlicher Eigenschaften von Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsabschluss notwendig werden und von uns nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind uns vor Reisebeginn gestattet, soweit die Abweichungen unerheblich sind und den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen. Änderungen von Leistungen, die unabhängig von den im Reisepreis inkludierten Leistungen, nach Buchungsauftrag von Ihnen individuell hinzugebucht werden, entbinden Sie nicht vom Reisevertrag. Wir sind verpflichtet, Sie über Leistungsänderungen unverzüglich nach Kenntnis von dem Änderungsgrund zu informieren (z.B. auch durch E-Mail, WhatsApp oder Sprachnachricht). ​ 5. Vertragsübertragung – Ersatzreisende Der Reisende kann innerhalb einer angemessenen Frist, in jedem Fall bei Zugang nicht später als sieben Tage vor Reisebeginn in Papierform, durch E-Mail oder WhatsApp erklären, dass statt seiner ein Dritter in die Rechte und Pflichten aus dem Reisevertrag eintritt. Wir können dem Dritten widersprechen, wenn dieser die vertraglichen Reiseerfordernisse nicht erfüllt. Tritt ein Dritter in den Vertrag ein, haften er und der Reisende uns als Gesamtschuldner für den Reisepreis und die durch den Eintritt des Dritten entstehenden Mehrkosten. Wir dürfen eine Erstattung von Mehrkosten fordern, wenn und soweit diese angemessen und tatsächlich entstanden sind. Wir haben dem Reisenden nachzuweisen, in welcher Höhe durch den Eintritt des Dritten Mehrkosten entstanden sind. ​ 6. Rücktritt des Reisenden vor Reisebeginn oder Nichtantritt der Reise Vor Reisebeginn können Sie jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt soll schriftlich (Brief, E-Mail, WhatsApp) gegenüber uns als Veranstalter erfolgen. Maßgeblich ist der Zugang des Rücktritts bei uns. Treten Sie vom Vertrag zurück oder treten Sie die Reise nicht an, verlieren wir den Anspruch auf den vereinbarten Reisepreis. Wir können jedoch eine angemessene Entschädigung nach Ziff. 6.1 verlangen. 6.1 Unsere Entschädigungspauschalen bei der Islandreise mit der Auftragsnummer 103341: Bis 30 Tage vor Reiseantritt: € 125,- pauschal 29-14 Tage vor Reise antritt: 10% des Reisepreises 1 13-1 Tage vo Abreise und bei Nichterscheinen am Abreisetag: 100% ​ Sofern Ihr Rücktritt erfolgt, weil die Unterkünfte im Reiseziel aufgrund von örtlichen Reiseverboten nicht verfübar sind (Hotelschließungsanordnung), oder aber am Bestimmungsort oder in dessen unmittelbarer Nähe unvermeidbare, außergewöhnliche Umstände auftreten, welche die Durchführung der Reise erheblich beeinträchtigen, verbleibt als Bearbeitungsgebühr bei uns lediglich die Servicepauschale von € 100,-. Bitte beachten Sie hierbei, dass es sich bei Ihrer Reise NICHT um eine Pauschalreise handelt. Sollte die von Ihnen individuell organisierte Anreise nicht möglich sein, oder von deutscher Seite aus Reisewarnungen ausgesprochen werden, die Leistungen aber dennoch in Ihrem Urlaubsland verfügbar sind und ohne Einschränkungen angeboten werden, fallen die o.g. Rücktrittsgebühren auch weiterhin an. ​ Dem Reisenden wird ausdrücklich der Nachweis gestattet, dass der Anspruch auf Entschädigung nicht entstanden oder die Entschädigung wesentlich niedriger als die angeführte Pauschale sei. Grundsätzlich ist die offene Stornosumme umgehend bei uns auszugleichen, auch wenn Sie eine Rücktrittsversicherung abgeschlossen haben. Eine durch die Versicherung zu leistende Erstattung nehmen nicht wir vor, sondern der Versicherer. ​ 7. Reiseschutz / Versicherungen Dem Reisenden wird der Abschluss einer Rücktrittskostenversicherung/Reiseabbruchversicherung und Auslandsreisekrankenversicherung dringend empfohlen. ​ 8. Umbuchungen und Änderungen auf Verlangen des Reisenden Grundsätzlich besteht nach Vertragsschluss kein Anspruch des Reisenden auf Änderungen des Vertrags. Wir können jedoch, soweit möglich, zulässig und zumutbar, Wünsche des Reisenden berücksichtigen. ​ ​ 9. Rücktritt des Veranstalters bei unvermeidbaren, außergewöhnlichen Umständen Wir können vor Reisebeginn vom Vertrag zurücktreten, wenn wir aufgrund unvermeidbarer, außergewöhnlicher Umstände an der Erfüllung des Vertrags gehindert sind und wir den Rücktritt unverzüglich nach Kenntnis vom Rücktrittsgrund erklärt haben. Durch den Rücktritt verlieren wir den Anspruch auf den vereinbarten Reisepreis und sind zur Rückerstattung des Reisepreises verpflichtet. ​ 13. Haftung Wir haften nicht für Leistungsstörungen, Personen- und Sachschäden im Zusammenhang mit Leistungen, die als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden (z.B. vermittelte Ausflüge, Sportveranstaltungen, Theaterbesuche, Ausstellungen), wenn diese Leistungen in der Reiseausschreibung und der Reisebestätigung ausdrücklich und unter Angabe der Identität und Anschrift des vermittelten Vertragspartners als Fremdleistungen so eindeutig gekennzeichnet wurden, dass sie für den Reisenden erkennbar nicht Bestandteil unserer Pauschalreise sind und getrennt ausgewählt wurden. Die §§ 651b, 651c, 651w und 651y BGB bleiben hierdurch unberührt. Die Teilnahme an sämtlichen Veranstaltungen und Ausflügen vor Ort erfolgen grundsätzlich auf eigene Gefahr. Reisebüro Quiatek übernimmt hierfür keine Haftung. 14. Preiserhöhungen Reisebüro Quiatek behält sich ausdrücklich Preiserhöhungen im nach der Richtlinie (EU) 2015/2032 vorgesehenen Rahmen von maximal 8% des Reisepreises vor, sofern bestimmte Kosten (z.B. Energieumlagen oder Steuern) sich erhöhen. 15. Verjährung – Geltendmachung Ansprüche nach § 651i Abs. 3 Nr. 2., 4. bis 7. BGB sind gegenüber dem Veranstalter geltend zu machen verjähren in zwei Jahren. Die Verjährungsfrist beginnt mit dem Tage, an dem die Pauschalreise dem Vertrag nach enden sollte. ​ 16. Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften Wir werden Sie über allgemeine Pass- und Visaerfordernisse sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten des Bestimmungslandes einschließlich der ungefähren Fristen für die Erlangung von gegebenenfalls notwendigen Visa vor Vertragsabschluss sowie über deren evtl. Änderungen vor Reiseantritt unterrichten. Sie sind verantwortlich für das Beschaffen und Mitführen der behördlich notwendigen Reisedokumente, eventuell erforderliche Impfungen sowie das Einhalten von Zoll- und Devisenvorschriften. Nachteile, die aus der Nichtbeachtung dieser Vorschriften erwachsen, z. B. die Zahlung von Rücktrittskosten, gehen zu Ihren Lasten. Dies gilt nicht, wenn wir Sie falsch informiert haben. Wir haften nicht für die rechtzeitige Erteilung und den Zugang notwendiger Visa durch die jeweilige diplomatische Vertretung, wenn der Kunde uns mit der Besorgung beauftragt hat, es sei denn, dass wir eigene Pflichten schuldhaft verletzt haben. ​ 17. Alternative Streitbeilegung; Rechtswahl und Gerichtsstand Wir weisen im Hinblick auf das Gesetz über Verbraucherstreitbeilegung darauf hin, dass wir nicht an einer freiwilligen Verbraucherstreitbeilegung teilnehmen. Wir weisen für alle Reiseverträge, die im elektronischen Rechtsverkehr geschlossen wurden, auf die europäische Online-Streitbeilegungs-Plattform http://ec.europa.eu/consumers/odr/ hin. Da wir zurzeit nicht an diesem freiwilligen Streitbeilegungsverfahren teilnehmen, kann diese Plattform von unseren Kunden nicht genutzt werden. Gerichtsstand ist unser Firmensitz in Dortmund. ​ ​ ​ Hinweis ​Für die Anreise in Ihr Zielgebiet sind Sie eigenverantwortlich. Die Leistungen des Reisebüros Quiatek beinahlten keine Beförderung. Gern sind wir bei der Vermittlung von Flügen oder Fähren behilflich, verweisen jedoch auf unseren Status als Vermittler, der nicht für die ordnungsgemäße Erfüllung der Anreise haftet. ​ ​ Hochofenstr 24 | 44263 Dortmund, im Januar 2022