top of page
Suche

Baum vs. Schauspieler - Ein kurioses Schauspiel

Unter dem Motto „Schau mal, wie schön die Bäume sind“ ist gestern in unserem Hotel etwas Kurioses passiert.

Hinter der Bar sind wunderschöne Deko-Bäume aufgebaut, die eine besondere Maserung aufweisen, die wiederum einige Damen meiner Reisegruppe in höchste Bewunderung versetzten. Auf Höhe der besagten Dekostücke saß ein Mann, den wir später als den Schauspieler

Hans-Werner Meyer ausmachten.

Gut, dass Google immer helfen kann.

 

Meine Damen diskutierten heftig über die schöne Maserungen der Bäume und zeigten auch andauernd darauf.

Bis letztlich die Kellnerin anmerkte, ob sie wohl Hilfe benötigten. Das war der überaus diplomatische Weg, eine mutmaßliche Belästigung 😂 des Schauspielers abzuwenden.

Nur wussten die Damen gar nicht, wer da neben den Deko-Bäumen saß und etwas irritiert guckte, da er sich wahrscheinlich angestarrt fühlte.

Ebenso irritiert fragten sich die Damen, warum der Mann denn eigentlich so komisch guckte.

 

Irgendwie schlich sich dann der Verdacht ein, man hätte das Gesicht schonmal gesehen. „Klar“, sage ich, „das ist doch der Typ von Alarm für Cobra 11.“

Ich hätte mich eigentlich enthalten müssen, denn zum einen habe ich die Baum-Maserung, sorry, den Mann, selbst gar nicht gesehen, und zum anderen bin ich in Sachen Fernsehen total im Hintertreffen.

Außerdem kann ich ihn doch nicht kennen, wenn er noch keine Busreise bei mir gebucht hat 😉.

Einigen wir uns darauf, dass er bestimmt auch in einem Rosamunde Pilcher Film mitgewirkt hat.

 

Auf jeden Fall aber ist es doch anzumerken, dass auch dieser Schauspieler sehr schön aussieht, auch wenn es prinzipiell um die Deko-Bäumchen ging.

#letztespurberlin

Erst jetzt sind wir auf der richtigen Spur 😉

P.S.: Wir sind übrigens in Dortmund in der Hochofenstr. 24 und buchen auf Termin Mo/Di/Do/Fr von 10-18 h 😉.

23 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page